Gebäudemanagement der Elbphilharmonie

IVH-Themenabend „on tour“ am 4. Juli: Führung durch die innovative Gebäudetechnik des einzigartigen Konzerthauses mit der SPIE GmbH

Die Vertriebsleiter der SPIE GmbH, Henning Möller (Hamburg/Hannover) und Oliver Kosche (Nord), führten mehr als 50 IVH-Mitglieder exklusiv durch die Bereiche der Elbphilharmonie

Es war ein besonderer Themenabend an einem ganz besonderen Ort. Bei seiner Begrüßung im Parkdeck sagte der IVH-Vorsitzende Matthias Boxberger (links im Foto): „Unser IVH hatte schon einmal, genau am 4. April 2007, hier einen Themenabend veranstaltet. Kurz bevor die Bauarbeiten begannen, waren wir die letzten Besucher im alten Kaispeicher A. Heute ist dieses Konzerthaus immer ausgebucht und – um es mit den Worten eines Ingenieurs zu sagen – es fährt als Kraftwerk der Kultur unter Volllast."   

Gebäudemanagement der Elbphilharmonie

Die Vertriebsleiter der SPIE GmbH, Henning Möller (Hamburg/Hannover, Foto) und Oliver Kosche (Nord), führten mehr als 50 IVH-Mitglieder exklusiv durch die Bereiche der Elbphilharmonie, die kein Konzertgast zu sehen bekommt: die Gebäudetechnik. Und die ist ebenso innovativ und erstklassig wie die inzwischen weltberühmten Konzertsäle. Teilnehmern fiel auf, dass die technischen Versorgungsbereiche um den zentral aufgehängten Grossen Konzertsaal herum in gewundenen Räumen angeordnet sind. Dies ist nur eine Besonderheit des architektonisch wie technisch höchst anspruchsvollen Gebäudes in der HafenCity. 

Gebäudemanagement der Elbphilharmonie

Es ging durch blitzsaubere Kellergewölbe und auf Gitterrosttreppen bis unter das geschwungene Dach der „Elphi“. Raumluft- und Kälteversorgung, Schaltzentrale und Sicherheitssysteme zeigten die Fachleute den Besuchern. Zum Abschluss an diesem warmen Sommerabend traf man sich zu einem erfrischenden Bier auf der Plaza. Und Herr Boxberger kündigte an: „So einen Saison-Ausklang beim Bier veranstalten wir auch 2019!“  

Die Hamburger Elbphilharmonie hat sich seit ihrer Eröffnung am 11. Januar 2017 zu einem international anerkannten Konzerthaus entwickelt. Die Gesamtauslastung aller Konzerte des Philharmonischen Staatsorchesters liegt in der Saison 2018/2019, nach Angaben der Konzertveranstalter, bei 99 Prozent. Für reibungslose Abläufe der Gebäudebewirtschaftung sorgt seit dem 1. November 2016 die SPIE GmbH, zuständig für alle technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Abläufe des Gebäudemanagements. / Fotos: IVH

Gebäudemanagement der Elbphilharmonie

Zur Übersicht

Veranstaltungen

  • "Konjunkturperspektiven für 2019"

    08.11.2018

  • 11. Lange Nacht der Industrie

    08.11.2018

  • "Energieeffizienz-Netzwerke Nord"

    28.09.2018

  • Politisches Frühstück mit Michael Kruse, Fraktionsvorsitzender FDP Hamburg

    06.09.2018

  • IVH-Themenmorgen "Der Flughafen erwacht"

    17.08.2018