Hamburgs neuer Oberbaudirektor Franz-Josef Höing stellt sich vor

Am 27. Februar 2018 sprach Hamburgs neuer Oberbaudirektor, Dipl.-Ing. Franz-Josef Höing, seit 1. November 2017 im Amt, im Rahmen eines IVH-Frühgesprächs über seine Vorstellungen und Entwicklungskonzepte für Hamburgs Stadtentwicklung.

Nach einer Begrüßung durch den stellvertretenden IVH-Vorsitzenden Lutz Bandusch, Geschäftsführer ArcelorMittal, hielt Höing in den Räumen der Drees & Sommer SE einen faktenreichen Vortrag über die Herausforderungen, Flächenbedarfe für Gewerbe und Wohnen in einer Metropole wie Hamburg in Einklang zu bringen. Ein wichtiges Anliegen dabei sei ihm, so Höing, der fachliche Dialog mit der Industrie.

Auf die besondere Bedeutung der Industrie für die Region Hamburg wurde von beiden Seiten hingewiesen. Nur gemeinsam, und im offenen und respektvollen Umgang miteinander, ließen sich aufkommende Flächennutzungskonflikte in einer wachsenden Großstadt wie Hamburg zufriedenstellend lösen.

Gastgeber Prof. Phillip W. Goltermann (v.l), Vorsitzender der Geschäftsführung, Drees & Sommer GmbH; Hamburgs Oberbaudirektor Dipl.-Ing. Franz-Josef Höing; Lutz Bandusch, Geschäftsführer ArcelorMittal und stellvertretender IVH-Vorsitzender

Gastgeber Prof. Phillip W. Goltermann (v.l), Vorsitzender der Geschäftsführung, Drees & Sommer GmbH; Hamburgs Oberbaudirektor Dipl.-Ing. Franz-Josef Höing; Lutz Bandusch, Geschäftsführer ArcelorMittal und stellvertretender IVH-Vorsitzender

Zur Übersicht

Veranstaltungen

  • Politisches IVH-Frühstück mit Dirk Kienscherf, Fraktionsvorsitzender der SPD in der Hamburgischen Bürgerschaft"

    29.11.2018Bereits stattgefunden

  • 11. Lange Nacht der Industrie

    08.11.2018Bereits stattgefunden

  • Industriestandort 4.0 - Perspektiven für ein zukunftsfähiges Industriegebiet Billbrook. Fachtagung von IBA-Hamburg, BWVI, BSW und IVH

    30.10.2018Bereits stattgefunden

  • Politisches Frühstück mit André Trepoll, Fraktionsvorsitzender der CDU Hamburg

    23.10.2018Bereits stattgefunden

  • "Energieeffizienz-Netzwerke Nord": Regionaltreffen mit Politik und Beteiligung der Bundesinitiative

    28.09.2018Bereits stattgefunden