Hamburgs Verkehrsmittel enger vernetzen

14. Januar 2013

Willkommen beim Industrieverband Hamburg e.V.

Lars Reger von NXP berichtet über Systeme wie Connected Cars, die Fahrzeuge während der Fahrt zur Sicherheit und für die Information der Insassen untereinander kommunizieren lassen

IVH-Themenabend „Mobilität der Zukunft im Haus der Wirtschaft“ am 14.1.2013

Willkommen beim Industrieverband Hamburg e.V.

Günter Elste, Vorstandsvorsitzender der Hochbahn AG, präsentiert Mobilitätskonzepte mit Bahn, Bus, Rad und Park+Ride

An jedem Arbeitstag sind mehr als 1 Million Pendler in Hamburg unterwegs – zwei Drittel davon pendeln innerhalb der Stadt. Für den Wirtschaftsverkehr wird es eng auf unseren Straßen. Vor 80 Teilnehmern im Haus der Wirtschaft in der City Nord nennt Michael Westhagemann die Fakten: „Für den täglichen Arbeitsweg nutzen 41 Prozent der Hamburger den PKW, nur 17 % fahren mit dem ÖPNV. Wir brauchen attraktive Mobilitätsangebote!"

Hochbahn-Chef Günter Elste erwartet deutlich steigende Fahrgastzahlen: 90 Mio. mehr pro Jahr bis 2020 auf dann 525 Mio. jährlich. Lars Reger von NXP Semiconductors hielt einen Vortrag über die faszinierende Kommunikationstechnik in den vernetzten Fahrzeugen der Zukunft.

Willkommen beim Industrieverband Hamburg e.V.

Politischer Talk nach den Vorträgen mit den verkehrspolitischen Sprechern der CDU-Fraktion, Klaus-Peter Hesse (v. l.), und von der GRÜNEN Fraktion, Dr. Till Steffen, Mario Spitzmüller (IVH) und Ole Thorben Buschhüter (SPD), Vorsitzender des Verkehrsausschusses der Bürgerschaft

Zur Übersicht

Veranstaltungen

  • Politisches IVH-Frühstück mit Dirk Kienscherf, Fraktionsvorsitzender der SPD in der Hamburgischen Bürgerschaft"

    29.11.2018

  • 11. Lange Nacht der Industrie

    08.11.2018

  • Industriestandort 4.0 - Perspektiven für ein zukunftsfähiges Industriegebiet Billbrook. Fachtagung von IBA-Hamburg, BWVI, BSW und IVH

    30.10.2018

  • Politisches Frühstück mit André Trepoll, Fraktionsvorsitzender der CDU Hamburg

    23.10.2018

  • "Energieeffizienz-Netzwerke Nord": Regionaltreffen mit Politik und Beteiligung der Bundesinitiative

    28.09.2018Bereits stattgefunden