Konjunkturperspektiven 2016

30. Oktober 2015

Im Haus der Deutschen Bundesbank, Hauptverwaltung in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, hörten rund 200 Gäste am 30.10.2015 Einschätzungen und Bewertungen zu den Konjunkturaussichten für 2016. Den Hauptvortrag hielt Prof. Dr. Stefan Kooths vom Institut für Weltwirtschaft an der Universität Kiel. IVH-Chef Westhagemann sagte: "Die positiven Signale, wie steigende Exporte der deutschen Wirtschaft und die erfreuliche Erholung auf den europäischen Märkten, müssen wir jetzt nutzen, um wieder auf einen stabilen Wachstumspfad zurückzukehren.“

Im Haus der Deutschen Bundesbank, Hauptverwaltung in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein

Im Haus der Deutschen Bundesbank, Hauptverwaltung in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein

Zur Übersicht

Veranstaltungen

  • Politisches IVH-Frühstück mit Dirk Kienscherf, Fraktionsvorsitzender der SPD in der Hamburgischen Bürgerschaft"

    29.11.2018

  • 11. Lange Nacht der Industrie

    08.11.2018

  • Industriestandort 4.0 - Perspektiven für ein zukunftsfähiges Industriegebiet Billbrook. Fachtagung von IBA-Hamburg, BWVI, BSW und IVH

    30.10.2018

  • Politisches Frühstück mit André Trepoll, Fraktionsvorsitzender der CDU Hamburg

    23.10.2018

  • "Energieeffizienz-Netzwerke Nord": Regionaltreffen mit Politik und Beteiligung der Bundesinitiative

    28.09.2018Bereits stattgefunden