Parlamentarische Demokratie stärken!

IndustrieTreff mit dem Ersten Bürgermeister am 16.10.2013 bei HC HAGEMANN am Kanalplatz auf dem Fahrgastschiff „Seute Deern“

16. Oktober 2013

Beim 17. IndustrieTreff des IVH sprach Bürgermeister Olaf Scholz im Beisein von insgesamt 20 Hamburger Senatoren, Staatsräten und Bezirksamtsleitern im vollbesetzten ehemaligen Seebäderschiff über die Energiepolitik des Bundes: „Die EEG-Befreiungen für Hamburger Unternehmen sind sinnvoll. Die neu gewählte Bundesregierung muss den Netzausbau in Nord-Süd-Richtung voranbringen und Offshore-Anbindungen schneller ausbauen.“ Scholz weiter: „Hamburgs Infrastrukturanbindung an den Norden muss modernisiert und verbessert werden!“ Der IVH-Vorsitzende Westhagemann sicherte die Unterstützung durch den IVH zu, wenn es darum gehe, in Zeiten zunehmender Volksentscheide die parlamentarische Demokratie zu stärken. Auf Einladung des Harburger Unternehmers und Schiffs-Eigners Arne Weber saßen IVH-Mitglieder mit den Politikern noch lange beim Knieperessen (Krebse) mit Wein und tauschten sich über politische Themen aus.

IndustrieTreff
IndustrieTreff
IndustrieTreff
IndustrieTreff
Zur Übersicht

Veranstaltungen

  • Politisches IVH-Frühstück mit Dirk Kienscherf, Fraktionsvorsitzender der SPD in der Hamburgischen Bürgerschaft"

    29.11.2018

  • 11. Lange Nacht der Industrie

    08.11.2018

  • Industriestandort 4.0 - Perspektiven für ein zukunftsfähiges Industriegebiet Billbrook. Fachtagung von IBA-Hamburg, BWVI, BSW und IVH

    30.10.2018

  • Politisches Frühstück mit André Trepoll, Fraktionsvorsitzender der CDU Hamburg

    23.10.2018

  • "Energieeffizienz-Netzwerke Nord": Regionaltreffen mit Politik und Beteiligung der Bundesinitiative

    28.09.2018Bereits stattgefunden