Terminal 4.0 – Digitalisierung in der Logistik

Bild: Diskutierten über Digitalisierte Tank-Terminals (v.l.): Tassilo Thüne und Dr. Sven Lohmann, Emerson Process Management; Mario Spitzmüller, IVH; Michael Lübke, EVOS Hamburg; Richard Siereveld, Emerson Process

Diskutierten über Digitalisierte Tank-Terminals – fürs Foto ganz kurz ohne Mund-Nasen-Maske (v.l.): Tassilo Thüne und Dr. Sven Lohmann, Emerson Process Management; Mario Spitzmüller, IVH; Michael Lübke, EVOS Hamburg; Richard Siereveld, Emerson Process Management

Im Hamburger Hafen-Klub sprachen 20 Experten aus der chemischen Industrie und aus der Spezial-Logistik über digitale Anwendungen bei der Lagerung und beim Umschlag von Flüssigkeiten und Gasen. Der Operations Manager von EVOS Hamburg, Michael Lübke, verantwortlich für den Betrieb von rund 150 Großtanks für Treibstoffe und Öle in Wilhelmsburg am Alten Rethedamm, berichtete von Praxisprojekten. An den Tischen saßen die Teilnehmer mit dem derzeit gebotenen Abstand zueinander. 

Zum IVH-Themenabend „Terminal 4.0“ begrüßten, als Gastgeber des Abends, Tassilo Thüne und Richard Siereveld von Emerson Process Management. Der amerikanische Konzern zählt zu den größten Herstellern von Energietechnik und Automationssystemen. Nach den Vorträgen diskutierten die Teilnehmer unter Moderation des IVH über die wachsende Bedeutung von digitalisierten Abläufen für die Betriebssicherheit und für die Energieeffizienz von Standorten.

Terminal 4.0 – Digitalisierung in der Logistik
Zur Übersicht

Veranstaltungen

  • 23. virtuelles IVH-ThemenCafé "Carsten Ovens: Start-up Nation Israel: Was wir vom innovativsten Land der Welt lernen können?"

    26.02.2021

  • 22. virtuelles IVH-ThemenCafé "Der European Green Deal: Ein guter Deal?"

    19.02.2021Bereits stattgefunden

  • Webinar "Videokonferenz - jetzt aber richtig"

    18.02.2021Bereits stattgefunden

  • 17.02.2021Bereits stattgefunden

  • 21. virtuelles IVH-ThemenCafé "Ausfall von Produktionsanlagen verhindern – mit Digitalisierung die reibungslose elektrische Energieversorgung sicherstellen."

    12.02.2021Bereits stattgefunden