Brexit-Vertrag ist letzte Chance für vernünftige wirtschaftliche Zusammenarbeit

Die Nachricht, dass sich EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und der britische Premierminister Boris Johnson auf einen geänderten Brexit-Vertrag verständigt haben, kommentiert Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender Industrieverband Hamburg (IVH):

"Wir begrüßen, dass die britische Regierung von ihrem Kollisionskurs abrückt und EU und Großbritannien endlich einen Brexit-Vertrag abschließen können. Dies ist die letzte Chance für eine vernünftige wirtschaftliche Zusammenarbeit. Nun muss das Parlament in London zustimmen! Man sollte jedoch auf alles gefasst sein, nach den Erfahrungen der letzten drei Jahre.Wenn der Vertrag tatsächlich umgesetzt wird, wäre dies eine große Erleichterung für unsere exportorientierte Industrie und die Wirtschaft insgesamt. Mit einer Einigung sind wir auf einem guten Weg für verlässliche, rechtliche Rahmenbedingungen für Investitionen und für Handel."

Der IVH vertritt die Interessen von produzierenden Unternehmen und deren Partnern am Standort Hamburg, Deutschlands größter Industriestadt, und darüber hinaus. Der IVH ist die rechtlich selbständige Landesvertretung des Bundesverbands der Deutschen Industrie e.V. (BDI) mit 260 Mitgliedern und wächst weiter. 1963 wurde unser Verband gegründet.  

Pressekontakt

  • Mario Spitzmüller

    Mario Spitzmüller

    Politik und Kommunikation
    Tel. (040) 6378-4142
    Fax (040) 6378-4199
    mario_spitzmueller@bdi-hamburg.de

    Aufgabenbereiche und Sachgebiete

    • Presse-, Medien- und Gremienarbeit
    • Masterplan Industrie: Arbeitsfeld „Akzeptanz der Voraussetzungen für die Industrie“, Leitung der AG für Akzeptanz
    • Energieeffizienznetzwerke der Hamburger Industrie, Bundesinitiative Energieeffizienznetzwerke, Netzwerk-Moderation
    • Additive Produktionstechnologien (3D-Druck)
    • Automotive Nord: Cluster-Initiative der norddeutschen Automobilindustrie
    • Wasserstoff-Einsatz in der Industrie
    • Imageformate der Industrie: Lange Nacht der Industrie und weitere
  • Energieeffizienz-Netzwerke
    im IVH

    Fünf Energieeffizienz-Netzwerke sind von Hamburger Industrieunternehmen unter Trägerschaft unseres IVH seit 2015 gegründet worden. 

    Weiterlesen